SPONSOR-ANZEIGEN

Dekorieren Trends 2019

SPONSOR-ANZEIGEN

SPONSOR-ANZEIGEN

Unter den Trends, die jetzt von der Möbelwelt verinnerlicht werden, und neuen unerwarteten Anfängen sind hier einige Must-denen der nächsten Monate. Zu den interessantesten Dingen gehörten so viel Farbe, zwischen lebhaften Grüntönen und Blautönen immer entscheidender und gewagter, aber auch ein reifer und bunter tropischer Stil, eine neue Grenze, intimer, industrieller Stil, Makrophantasien und ein Rückkehr ins Land, weniger rustikal und viel raffinierter. Wenn du nach Ideen suchst und daran denkst, zu dekorieren, zu renovieren oder nach Hause zu kommen, sieh dir ein bisschen hier um und achte auf die 8 Tipps für Wohnkultur Trends 2017 könnten sie nützlich sein.

20 besten Wohnkultur Trends 2016 Interior Design Trends für 2016 in Bezug auf Wohnkultur Trends Home Decorating Trends 2017

1. Tropischer Stil noch ein Muss

Im Jahr 2017 werden Bananenblätter, tropische Drucke und natürliche Materialien, die 2016 unvermeidlich sind, weiterhin in Mode sein. Dieses Jahr wird jedoch begleitet und verseucht von einer guten Portion Farbe, die neben dem Grün die gesamte chromatische Palette von Violett bis Rosa entfaltet, die durch das unvermeidliche Blau geht.

Die Idee dazu:

Mischen Sie pflanzliche Elemente und Pastellfarben. Und zu Hause kann eine perfekte tropische DIY-Ecke nicht fehlen, die durch die Wiederherstellung einer Obstbox oder einer Holzbank realisiert werden kann. Beide können zu neuen Türpflanzen werden, die abwechselnd aus Terrakottavasen und farbigen Gemüsethemen gefertigt werden.

große neue Wohnkultur Trends 2016 beste Design-Ideen homecm für Wohnkultur Trends Home Decorating Trends 2017

2. So viel Blau

Vollmundig oder zart, vom blauen Übersee bis zum Pastellblau kennt die Farbpalette des Himmels und des Meeres keine Saison und selbst für das nächste Jahr ist es offen, die Farbe mehr abzulehnen und zu verwenden.

Intensive blaue Nacht und dichte „Blauwal“ die beiden Schattierungen Trend für das Jahr 2017. Ideal für Service-Umgebungen, wie Badezimmer und Küchen, werden sie neu sein und einfach perfekt für die Einrichtung von Aufenthalten und Schlafzimmer aus der gesuchten Faszination und raffiniert.

neue Wohn-Design-Trends prächtige Dekor Inspiration Wohngebäude im Zusammenhang mit Wohnkultur Trends Home Decorating Trends 2017

Die Idee dazu:

Mischen Sie mehr Schattierungen von Blau, sie. Abwechselnde Farben und Phantasien, die die intensivsten Abstufungen bevorzugen. Eine Wand des blauen Wohnzimmers kombiniert mit einem Materialteppich, der heller ist als die Oberfläche, kann ohne viele Verzerrungen die Erscheinung eines Raumes völlig verändern.

3. Makro Blumen

Die Blumen (RI) kommen von großer Mode zurück, stilisiert und zunehmend groß sind sie perfekt, um Romantik und Farbe nach Hause zu bringen. Im Jahr 2017 werden die Kanäle, auf denen diese neu erfundene Fantasie entsteht, mehr und mehr mehr oder weniger kostbare Tapeten und Stoffe sein. Vom Badezimmer bis zum Wohnzimmer wird alles ein Spiel von Blumen für eine wirklich transversale Fantasie sein, die Zeit und Jahreszeiten nicht kennt.

beeindruckende neue Wohnkultur Trends 2016 beste Ideen für Sie homecm in Wohnkultur Trends Home Decorating Trends 2017

Die Idee dazu:

Spielen Sie mit der Größe und wählen Sie Makro-Blumen, um einer Umgebung, die vielleicht mit dunklen Möbeln und einem etwas „zu“ minimalistischen Stil ausgestattet ist, neue Impulse zu verleihen. Wenn es gut dosiert ist, ist diese Fantasie perfekt, um mit Stilwänden und Oberflächen verschiedener Arten besonders anzufertigen.

4. Nordisches Land

In einer Art Mix-and-Match-Stilland, das immer von Holz und klassischen Linien bewohnt wird, wird es eine kleine Revolution machen und das nordische Design und vor allem die vielen Farben, die diesen Stil beleben, vereinen. Die helleren Holztöne werden weiß, die himmlischen und alle Pastelltöne, die im Jahr 2016 so in Mode sind. Das Ergebnis wird ein „neuer“ Landhausstil frischer, jünger und zeitgenössischer sein.

Wohnkultur Trends

Die Idee dazu:

In dunklen Stages, die komplett mit Materialien wie Holz gefertigt sind, bringen Sie die Neuheit des blauen Puders oder die Frische des Weiß, ohne Angst zu haben, traditionelle Linien und zeitgenössische Stücke zu mischen. Der Draht kann immer das Holz bleiben, aber durch die kalibrierte Verwendung der richtigen Farbtöne charakterisiert und banaler gemacht werden.

5. Grüne Revitalisierung

Faszinierende Farbe und chromatische Deklination der natürlichen Welt, das Grün bringt Gleichgewicht und Dynamik in Einklang und in seinen helleren und energetischen Nuancen ist eine vielseitige Farbe, die erstaunen kann. Weniger geschlossen und intensiv, aber vitaminreicher und brillanter könnte die Farbe sein, die für zu regenerierende Räume indiziert ist und neue lebenswichtige Lymphe gibt.

Im Schatten Grün (Farbe des Jahres 2017 für Pantone) wird eine mögliche und interessante Idee der Einrichtung, solange es für die wenigen Stücke gezielt und komponiert und mit den richtigen Farben abgestimmt ausgewählt wird.

Wohnkultur Trends 2016

Die Idee dazu:

Spielen Sie mit mehr Grüntönen (auch sehr unterschiedlich) im Wohnzimmer, wechseln Sie vielleicht natürliche Elemente – die Pflanzen – mit textilen Elementen wie Kissen, Teppichen und Hocker ab und umrahmen Sie das Ganze mit einer sanften grünen Wand oder mit einer Tapete, die spielt in verschiedenen Grüntönen. Die perfekte Kombination für das Grün neben dem Grün? Neutrale Töne und Hölzer mit weichen und warmen Tönen.

6. 50 Jahre eklektisch

Die 1950er Möbel sind ein zeitloser Klassiker und werden auch 2017 unter den stilistischen Bestätigungen sein. Um die zeitlosen Linien der Möbel jener Jahre zu begleiten, konnte man jedoch ein interessantes eklektisches Vezzo aus Samt von Farben, wie Veilchen- oder Granatapfelfarbe, und kleine fantasievolle Textilelemente entdecken. Eine böhmische Schlüsselanpassung mit einem extrem raffinierten Charakter.

Trends in Wohnkultur

Die Idee dazu:

Mit Möbeln und Einrichtungsgegenständen so wichtig, nur wirklich wenig zu erneuern und personalisieren einen Sessel oder einen Glauben 50 Jahre. Sie können einen Teppich aus dem zeitgenössischen Design unter den Sesseln hinzufügen oder die Möbel mit kleinen ethnischen Ornamenten oder mit einer Mini-Sammlung von Blumen-Vasen verschönern.

Hauptdekoration grüne Pflanze

7. Zunehmend zeitgenössische Kunst

Ob als Investition oder als reiner ästhetischer Genuss, zeitgenössische Kunst wird zunehmend im Haus präsent sein. Gemälde, Skulpturen und Installationen verschiedenster Art werden die häuslichen Räume, die mit jedem Stil ausgestattet sind, vom kompromisslosesten Minimalisten bis zum traditionellsten Klassiker, kleiden und bereichern.

Wohnkultur Trends 2015

Die Idee dazu:

Wählen Sie immer etwas, das Sie mögen, in Übereinstimmung mit Ihrem ästhetischen Geschmack und schauen Sie wenig zur Mode oder zum Markt. Wenn der Platz sehr groß ist, werden Farben und Größen jeglicher Art entfernt, wenn der Raum auf eine einzige Größe reduziert wird und helle Farben Tiefe und Breite ergeben.

8. Industrieller Stil, aber individuell

Weniger kalt und intimer als die Vergangenheit, ist das nächste Projekt im industriellen Stil in eine kleine chromatische Note (nichts übertrieben) gekleidet, um weniger „strenge“ und viel heißere Umgebungen zu verraten. Komplicentin dieser Änderung ändert sich der Wunsch, diesen Stil, der seit vielen Jahren in Mode ist, weniger diskontiert und persönlicher zu gestalten.

Die Idee dazu:

Spielen Sie mit Farbe sogar mit diesem Stil. Der Rat soll klare Grüntöne wechseln und auf geschlossene Rottöne abzielen, von Marsala bis Bordeaux. Dies sind die am besten geeigneten Farbtöne, um den Materialoberflächen in Ziegel oder Beton und Metall Persönlichkeit zu verleihen, alle Komponenten, die in diesem Stil verwendet werden.

SPONSOR-ANZEIGEN

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SPONSOR-ANZEIGEN